Follow by Email

Sunday, June 19, 2011

Bini Smaghi, EZB-Direktoriumsmitglied

Es wird von Berlusconi gewünscht, dass Smaghi aus dem EZB-Direktorium ausscheidet, um Platz für einen anderen Italiener zu machen, der EZB-Präsident werden soll.

Smaghi hat kürzlich zum Schuldenproblem Griechenlands gesagt, dass "eine geordnete Umschuldung ein Märchen ist".

Ein EZB-Direktoriumsmitglied, das so etwas öffentlich sagt, sollte zurücktreten egal ob es Platz für einen anderen machen muss oder nicht!


http://www.nzz.ch/nachrichten/wirtschaft/aktuell/ezb-direktoriumsmitglied_bini_smaghi_will_nicht_zuruecktreten_1.10955663.html

No comments:

Post a Comment